Einzelgänge sind im GvG zu vermeiden. Entfernt ihr euch von der Gruppe, so lauft ihr besonders schnell Gefahr getötet zu werden und müsst dann umständlich zu Gruppe zurückfinden.

 

Die Ansagen der GvG-Leitung sind zu beachten, vermeidet unnötige Kommentare und beschränkt euch auf kurze und wichtige Aussagen.

 

Die feindlichen Türme müssen von Süden aus angegriffen werden. Die Banner an den Türmen richten sich immer nach der Nord-Süd Achse aus. Eure Blickrichtung auf der Karte oder dem Kompass sollte nach oben zeigen, dann steht ihr richtig.

 

Bevor ein Turm aber überhaupt angegriffen wird, sollten sämtliche Feinde in der Nähe ausgeschaltet sein. Während die eigene Truppe einen feindlichen Turm angreift, sollten Heiler die Augen nach nahenden Gegnern offen halten.

 

Wird die Gruppe angegriffen, so müssen die Tanks nach vorne gehen und für die Gruppe blocken.

Danach sollten besonders mobile Klassen die Heiler der Gegner in Schach halten. Insbesondere Krieger und andere Meuchelklassen sind dafür gut geeignet.